Park des Monats 2017

Auch 2017 werden wir Monat für Monat eine von Wuppertals Grünen Anlagen vorstellen, zu der wir Führungen oder Wanderungen organisiert haben. Der neue Flyer wird ab Februar zur Verfügung stehen und ausliegen.

In Wuppertal und seiner grünen Umgebung laden Parkanlagen, Gärten und Wälder zu jeder Jahreszeit zu erholsamen Wanderungen und Spaziergängen ein und eignen sich zu eigenen Entdeckungstouren. Doch manche verborgene Schönheit erschließt sich erst bei oder nach einer Führung, denn man sieht nur, was man weiß. 2017 setzt das Netzwerk „Wuppertals grüne Anlagen“ deshalb diese Veranstaltungsreihe fort, um den Blick der Bürgerinnen und Bürger auf die Stadtgeschichte und die Naturschönheiten links und rechts der Wupper zu lenken. Das Programm spannt einen weiten Bogen von der landschaftlichen Gestaltung zur Stadtökologie, von versteckt gelegenen Spuren der Geschichte zu Orten der täglichen Freiraumnutzung.

Aber sehen Sie selbst!

Eine Anmeldung ist in der Regel nicht erforderlich.
Eine Spende von 5 € für die besuchte Parkanlage oder den Förderverein historische Parkanlagen Wuppertal e.V.  wird gerne vom Parkführer entgegengenommen. Nähere Informationen zu etwaigen Kosten finden Sie auf der entsprechenden Veranstaltungsseite.

Immer vorausgesetzt das Wetter spielt mit: Bei strömendem Regen, Schneefall oder Sturm fallen die Veranstaltungen aus.

Mehr Informationen zum Park des Monats finden Sie aktuell auch auf Facebook: https://www.facebook.com/historische.parkanlagen.wuppertal/

Wuppertals grüne Anlagen

Die Buchreihe in der Edition Köndgen ist der einzigartigen Garten- und Parklandschaft Wuppertals gewidmet. Wuppertal hat mehr wunderschöne Grünoasen zu bieten, als viele andere vergleichbare Großstädte. Die Vielfalt der grünen Anlagen wird im Verlauf der Buchreihe erstmals mit Liebe zum Detail und reich bebildert vorgestellt. Es sind Gärten, die nicht fernab liegen, sondern in voller Schönheit – oftmals mitten in den Stadtvierteln – zum Entdecken und Verweilen einladen.

Schreibe einen Kommentar