Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Wupperufer – Lasst uns an den Fluss gehen!

23. Juli 2016 || 14:00 - 16:00

kostenlos

Wir starten an der Schwebebahnstation Gerichtsinsel, folgen der Wupper flussabwärts, wundern uns über Bänke, die verkehrt herum stehen, überlegen uns, wie die Wupper ins neue Tanzzentrum einbezogen werden sollte und wann wir im Mühlengraben Modellbootrennen veranstalten wollen. Dann überqueren wir die Bundesallee, folgen der Wupper weiter, schauen uns das sanierte Flutufer an (erstes Bauprojekt von neue ufer) und enden bei Betrachtungen zum Wupperpark, falls wir dann endlich Informationen über ihn haben werden.

Treff: Schwebebahnstation Landgericht, Gerichtsinsel
Kontakt: Dajana Meier, Neue Ufer Wuppertal

Der Handlungsbedarf in diesem Bereich  war offensichtlich.
Hier z.B. der noch(?) kanalisierte Flutgraben, der immer noch einige Möglichkeiten bietet:
FlutgrabenIm Rahmen des Döppersbergumbaus wurde auch schon am Flutgraben gearbeitet.

Der Wupper-Flutgraben wird verkleinert [zur Bildergalerie]
Die Bundesallee muss im Bereich Döppersberg abgesenkt werden. Aus diesem Grund wird der Durchmesser des ohnehin wegen des Baus der Wuppertalsperre nicht mehr benötigten unterirdischen Flutgrabens verkleinert. Das jetzige Flussbett wird trocken gelegt, dann ein Rohr verlegt und der restliche Raum verfüllt.
(Bauzeit: November 2011 – Juli 2012)

Hier zur weiteren Vorabinfo:Projektskizze-Kluse-1
Und hier die Projektskizze von Neue Ufer Wuppertal zum Download als PDF

Neue Initiative: Neue Ufer Wuppertal

Details

Datum:
23. Juli 2016
Zeit:
14:00 - 16:00
Eintritt:
kostenlos
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Dajana Meier
Webseite:
http://neue-ufer-wuppertal.de/