Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Lasst uns an den Fluss gehen! – Citywalk 2. Etappe: Raus mit Klaus

22. Juli 2016 || 14:00 - 16:00

Mit der Wuppertaler Rundschau an der Wupper unterwegs
Die Wuppertaler Rundschau lädt in diesem Sommer ihre Leser, Bekannte, Freunde und Akteure von Partnerorganisationen zu einer Mehr-Etappen-Wanderung entlang der Wupper ein. Vom 15. Juli bis 23. August sind wir freitags wupperaufwärts unterwegs und starten an wechselnden Orten jeweils um 14 Uhr. Unterwegs informieren Fachleute über realisierte und geplante Projekte, die unser Wuppertal attraktiver machen.

Projektpartner der Wuppertaler Rundschau sind der Verein Neue Ufer Wuppertal, Stadt Wuppertal, Wupperverband und der Deutsche Alpenverein.

2. Etappe: 22. Juli, 14 Uhr, Gutenbergplatz – Döppersberg
Strecke: 3 Kilometer
ÖPNV: Schwebebahnstation Pestalozzistraße
Stationen: Arrenberg, Wupperweg am Robert-Daum-Platz, oberes Wupperufer, Döppersberg.

Spende hat geholfen
Am Arrenberg, zwischen Moritzstraße und Robert-Daum-Platz, konnte die Wupper mit einer großen privaten Spende der Küpper Brothers an den Wupperverband durch den Verband naturnäher gestaltet werden. So entstanden Inseln und Buchten, die Jungfischen und Wasservögeln neue Standorte bieten. Auch für die Pflege der Strecke fand sich privates Engagement. Der Investor wertete die Wupper zusätzlich durch Kunstobjekte auf, so dass auch durch den Wuppersteg zum Robert-Daum-Platz eine beispielhafte Stadtbildentwicklung entstanden ist.

Die Treppe am Islandufer zur Wupper ist deshalb besonders attraktiv, weil sie durch Gastronomie ein eigenes Flair bekommen hat.

Details

Datum:
22. Juli 2016
Zeit:
14:00 - 16:00
Veranstaltungskategorie: